Deutsche Website English Website Français Website Kontakt


Ranger erneuern Treppenaufstieg

oa

9. April 2015

Arbeiten pünktlich zum Saisonstart beendet / 200 Stufen wurden erneuert

Moritzdorf/Sellin (DR).Fast 200 Treppenstufen haben die Ranger des Amtes für das Biosphärenreservat Südost-Rügen in den vergangenen Tagen im Bereich des Aufstieges in Moritzdorf bei Sellin erneuert.

Dabei wurden die hier anzutreffenden maroden Holzstufen durch Kunststoff-Recyclingmaterial ersetzt, das aus hochwertig aufbereiteten Sekundärstoffen (gebrauchte Kunststoffverpackungen) hergestellt wird und daher besonders umweltfreundlich ist. Die neuen Treppenstufen sind damit deutlich witterungsbeständiger und verrottungsfester.

Darüber informiert ein Sprecher des Amtes für das Biosphärenreservat Südost-Rügen in einer der Redaktion vorliegenden Mitteilung. Auch die Pfosten für die Handläufe bestehen aus dem Recyclingmaterial, für die Handläufe selbst kommt unbehandeltes Lärchenholz zum Einsatz.

Die Erneuerung des Treppenaufstieges erfolgt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Sellin, die das Baumaterial finanzierte und logistische Unterstützung durch den Bauhof zur Verfügung stellte. Somit können Einheimische und Gäste des Biosphärenreservates nun den Treppenaufstieg am Südhang der Moritzburg wieder gefahrlos benutzen und die herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet Mönchgut mit der Baaber Heide, der Having und dem Trockenhang von Moritzdorf genießen.

Ranger-erneuern-Treppenaufstieg 

Die Ranger Gregor Rohde, Heinz Steinfeldt und Kurt Scherrer (v. l.) bei der Erneuerung des Treppenaufstieges in Moritzdorf



Impressum | Kontakt | Sitemap