Deutsche Website English Website Français Website Kontakt


Mittwinter-Wasservogelzählung im Biosphärenreservat Südost-Rügen abgeschlossen

18. Januar 2017

„Wir haben in den zwei Tagen mehr als 5.000 Reiherenten gezählt“ fasst Wolfgang Matzke aus dem Sachgebiet Forschung und Monitoring des Biosphärenreservates Südost-Rügen mit Blick auf die vor ihm liegenden Zählbögen kurz zusammen.

Gemeinsam seiner Kollegin Catrin Linke-Hackel und den Rangern Heinz Steinfeldt und Thomas Papke hat er am 16. und 17. Januar die diesjährige Mittwinter-Wasservogelzählung durchgeführt.

Insgesamt wurden in 8 Zählgebieten von der Glewitzer Fähre bis zur Prorer Wiek Daten erhoben.

Neben den Reiherenten bildeten erneut die Sing- und Höckerschwäne mit rund 3.600 Individuen den größten Anteil der erfassten Vögel.

Erneut konnten auch in diesem Jahr wieder etwa 3.000 Gänse gezählt werden, von denen Bläss- und Saatgänse mit fast 75% den größten Anteil bildeten.

Wesentlich seltener kamen Weißwangengänse vor, insgesamt wurden weniger als 30 Tiere gezählt. Die Art besiedelt erst seit den 1970-er Jahren den Ostseeraum. Davor brütete sie nahezu ausschließlich an der russischen Eismeerküste.

Weißwangengänse kommen bei uns nach wie vor jedoch überwiegend als Wintergast vor, der meist als Einzelvogel oder in kleinen Trupps in Gesellschaft von Saat- und Blässgänsen beobachtet werden kann.

Zu den Merkmalen dieser Gänseart zählt eine enge Bindung an die Meeresküsten, die besonders im Winter ausgeprägt ist.

Das Biosphärenreservat Südost-Rügen engagiert sich bereits seit dem Jahr 2006 innerhalb der international stattfindenden Erhebungen der Wasservögel. Neben Deutschland sind alle Ostseeanrainer sowie Holland und England beteiligt.

Die in Deutschland erfassten Daten werden durch den Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) zusammengefasst und analysiert, die Auswertung aller international erhobenen Daten erfolgt in England.

Mittwinter_Wasservogelzaehlung-im-Biosphaerenreservat-Suedost-Ruegen

Wolfgang Matzke bei der diesjährigen Mittwinter-Wasservogelzählung im Biosphärenreservat Südost-Rügen

 



Impressum | Kontakt | Sitemap